Termine
Speiseplan 
PauLi - die Pausenliga
Startseite/Neuigkeiten
Allgemeine Infos
Gebäude
Schulprogramm
Anmeldung
Wer ist wer?
5.-10. Jahrgang
Oberstufe
Ganztagsbereich
Arbeitsgemeinschaften
Beratungslehrer
Schulbibliothek
Bilder
Förderverein
Ehemalige
Archiv
Impressum/ Kontakt

Flagge Großbritannien Flagge Frankreich Flagge China Flagge Tansania    

 

29.07.2014

Verabschiedung von Lehrkräften

In einer kleiner Feierstunde wurden heute eine Kollegin und vier Kollegen verabschiedet. (Foto v.l.n.r) Wulf Winter, Susanne Lämmerhardt, Jörg Prilop, Günter Schütte und Hans-Jürgen Giemulla  gingen heute in den Ruhestand. Wir wünschen ihnen in der nun vor ihnen liegenden Zeit vor allem Gesundheit!

 

29.07.2014

Erfolgreiche Akku-Racer

Das HNG-AkkuRacer-Team überzeugte am Renntag in den Einzeldisziplinen Beschleunigung und Parcour mit dem 1. Platz und belegte in der Gesamtauswertung den 2. Platz. Ingesamt waren fünf Einzeldisziplinen (Beschleunigung, Parcour,  Ausdauer, Technik und Design und Präsentation)  zu bestreiten. In jeder  Einzeldisziplin konnten 20 Punkte erreicht werden.  In der Gesamtauswertung siegte  das Theodor Heuss Gymnasium vor der HNG.  Herzlichen Glückwunsch also an unser HNG-Team bestehend aus Julie Kernchen,Nicolas Ryll und Vater,Dominik Scholle, Timo Zittel und Spitzenfahrer Paul Schiller!  

Text/Foto: J. Sendel/S. Mohnke

 

27.07.2014

Sommerfest

Einfach super!

Es war ein tolles Fest. Die Stimmung war gut. Es gab viele Stände und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Unter anderem wurden die besten Dartspieler , Seilhüpfer und Torwandschützen ermittelt (>>> Ergebnisse)

>>> Bilder 

 

27.07.2014

Sommerfest

Bilder des UNESCO-Welterbelogos

800 Schülerinnen und Schüler stellet sich zum Abschluss des Sommerfestes in Form des UNESCO-Welterbelogos auf. Vorbereitet wurde diese Aktion von Herrn Hofman und Herrn Grotjan. Hut ab!

Auf uns!  >>> Song

>>> Fotos

 

24.07.2014

Mit der Drohne über der HNG (Luftbilder)

Kurz nach dem Sommerfest wurden mittels einer Drohne Luftbilder vom Gebäude der HNG aufgenommen.

>>> Fotos

 

24.07.2014

Vor dem Sommerfest

Was war denn da los?

Donnerstagnachmittag. Es ist heiß, die Luftfeuchtigkeit ist hoch. Keine Schüler sind mehr in der Schule. In  den Räumen der Mensa und des Forum herrscht geschäftiges Treiben. Möbel werden in Vorbereitung des Sommerfestes von den Hausmeistern transportiert. Schweiß!

Doch: Vor der Mensa bewegen zwei gestandenen Lehrkräfte eine Art Schubkarre. Einer von beiden stochert dabei, genauestens beobachtet von seinem Kollegen, in einem Behälter herum, was ein sonores Tack-Tack-Tack bewirkt. Konzentration, nein Versunkenheit,  in praller Sonne. Nach einer Stunde ein zufriedenes Lächeln!

>>> Warum?

 

 

Sommerfes

UNESCO-Sommerfest an der HNG
 
Jetzt ist es soweit - die UNESCO-Projekttage sind vorüber und viele tolle Ergebnisse warten darauf, präsentiert zu werden.
Wir laden daher Schüler, Eltern, Kollegen und Interessierte zu unserem großen Sommerfest am 25.07. herzlich ein!

>>> Einladungsflyer

Sollte das Wetter nicht sommerlich sein, findet das Fest im Gebäude statt.

 

 

Projekt AkkuRacer - Schülerwettbewerb im Bereich der Elektromobilität

Der AkkuRacer Wettbewerb „Wolfsburger Renntage“ findet am Samstag den 26. Juli 2014 von 10-15Uhr auf dem Gelände des CongressParks in Wolfsburg statt.

>>> mehr Infos

 

 

Sommerfest und UNESCO-Projekttage an der HNG

Unter dem Motto des internationalen Projekttages der UNESCO-Projektschulen  "Welterbe Erde - mach dich stark für Vielfalt" stehen die Projekttage, die vom 21.07.-24.07.14 an der HNG stattfinden werden.  Am 25.07.14 folgt  von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr ein großes UNESCO-Fest mit Bühnenprogramm, Mitmachaktionen und kulinarischen Angeboten.  Dort sollen dann auch die Projektergebnisse präsentiert werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und die Pinnwand, an der die Projektideen und Angebote gesammelt werden, ist bereits gut gefüllt.

Text: A. Hunke, Foto: K.Graf

 

13.07.2014

Mit 10 Staffeln  beim Staffelmarathon und Kidslauf ...

... war unsere Schulen auch in diesem Jahr wieder die zahlenmäßig laufstärkste Schule in Wolfsburg. 45 Schülerinnen und Schüller und eine Eltern-Lehrerstaffel machten sich auf die 2 km bzw. 4,2,km langen Rundkurse durch den an das VW-Bad angrenzenden Wald. Das Dabeisein und das Gesellige im Start- und Zielbereich waren auch dieses Jahr wieder das Wichtigste. Aber auch in sportlicher Hinsicht muss sich die HNG  bei  diesem von der Stadt Wolfsburg organisierten Lauf nicht verstecken.

>>> Fotos 
        (Dr. Majjer/Schaller)

>>> Laufergebnisse

 

11.07.2014

Wir haben es geschafft!

Bilder zur Abi-Entlassung 

>>> Bilder 2014

>>> Wie alles anfing ...

 

09.07.2014

Zu Gast am Hainberg-Gymnasium in Göttingen

Drei Tage waren zwei Schülerinnen des 11. Jahrgangs zu Gast am Hainberg-Gymnasium in Göttingen und haben an den UNESCO Projekttagen zum Thema „Welterbe Erde“ teilgenommen.

„Wir waren in der Gruppe „Flüchtlingsbegegnungen“ und haben Flüchtlinge in Friedland besucht. Es war sehr interessant und beeindruckend, ihre Geschichten zu erfahren – welche Länder sie auf ihrer Flucht durchreisten, um dem Krieg und der Unterdrückung zu entkommen. Nach diesen Gesprächen und dem Austausch hoffen wir, dass die Aufnahmebedingungen für Flüchtlinge in Europa noch stark verbessert werden!“

Text: Lea Hüser und Tessa Serrano

 

08.07.2014

"Private Public Viewing" in Indianer-Tipis 

Badenixen und Wasserratten der KG 6.4 suchten am 04.07.14 auf dem Grund des Allersees nach verborgenen Schätzen; anschließend gab es Gegrilltes und Übernachtung beim "Private Public Viewing" in Indianer-Tipis auf des Campingplatz Allersee. Die Kerngruppe und die Kerngruppenlehrer danken den Eltern für die tatkräftige Unterstützung  des Grillabends!

Text /Foto: K. Zinnemann

 

08.07.2014

Hockey-AG nahm am Wettbewerb ‚Jugend trainiert für Olympia" teil

Zum Ende des Schuljahres wollten die Teilnehmer der Hockey-AG (Jahrgänge 5-7) noch einmal ihr Können unter Beweis stellen. Jeden Dienstag in der Mittagspause hatten sich bdie Spielerinnen und Spieler auf das Turnier vor.bereitet Dies auch auf dem Hockeyplatz des VfL Wolfsburg, denn das Turnier in Braunschweig fand ebenfalls auf einem Kunstrasenplatz statt.  Vom VFL wurden auch noch weitere Teile für unsere Torwartausrüstung zur Verfügung gestellt. Diese wurden dankend entgegengenommen! Beim Wettbewerb ‚Jugend trainiert für Olympia‘ trat  die HNG- Mannschaft gegen  zwei Teams aus Braunschweig und gegen ein Goslarer Gymnasium an. Alle Teams hatten im Gegensatz zur HNG- Mannschaft mehrere Vereinsspieler in ihren Reihen. So gingen leider alle Spiele verloren. Der Spaß war aber so groß, dass dies schnell vergessen war und alle lauthals das Motto DABEISEIN  IST ALLES!!!!!! vertraten. 

Text /Foto: L. Schwencke

 

04.07.2014

Abschlussfeier  10 - Feuertaufe für das Forum

Sechs gemeinsame Schuljahre liegen hinter den Schülerinnen und Schülern des 10. Jahrgangs. Einige verlassen nun die HNG, andere besuchen nun unsere Oberstufe. Es gab viele Danksagungen und Rückblicke auf eine bewegte Zeit. Für das das musikalische Rahmenprogramm sorgten die Jahrgangsband und die Absolventen selbst. Pokale wurden durch den Jahrgangsleiter Herrn Achtzehn Schülerinnen und Schülern übergeben, die sich auf die eine oder andere Art verdient hatten.

Zum ersten Mal fand eine Veranstaltung dieser Größenordnung im Forum statt. Zu diesem Zweck waren die flexiblen Wände zu Seite gefahren und die gesamte Räumlichkeit Forum + Mensa mit 600 Stühlen bestuhlt worden. Das Platzangebot reichte aus und sogar die Temperatur im Saal war trotz der Sommerhitze erträglich.

>>> Bilder

 

04.07.2014

Kleine Feier für Abschlussschüler des 9. Jahrgangs

Klein aber fein war die Feier für die Schülerinnen und Schüler, die  den 9. Jahrgang mit einem  Abschluss  verlassen. Reden der Sek 1-Leiterin Frau Luft und des Jahrgangsleiters Herrn Steinberg, musikalische Beiträge und ein Buffet bildeten den angemessenen Rahmen.

 

01.07.2014

Aus zwei mach eins:

Bundesjugendspiele  mit knapp 900 Schülerinnen und Schülern

Ein gewisses Risiko war das Organisationsteam der Bundesjugendspiele schon eingegangen. Während das alljährliche Leichtathletiksportfest in den Jahren zuvor an zwei Tagen jeweils für die Jahrgänge 5, 6 und 7, 8, 9 im Stadion in Fallersleben stattfand, wurde es dieses Jahr für einen Tag im Stadion West geplant. Risiko daher, weil die Sportanlage im Stadion West einen deutlich schlechteren Standart hat als das Stadion am Windmühlenberg in Fallersleben. Dafür liegt das Stadion West in unmittelbarer Nähe, ist jedoch bei Nässe oder Trockenheit kaum richtig  zu nutzen. Entweder ist der Boden zu tief oder es staubt. Und: Würde der Zeitplan passen oder würden es einfach zu viele Schülerinnen und Schüler sein?

Neu war auch die Abkehr vom Sportabzeichen hin zu Bundesjugendspielen. Die  Sportabzeichenabnahme war in den vergangenen Jahren hilfreich seitens der Leichtathletikabteilung des VfB Fallersleben unterstützt worden. Jedoch dauerte  die Ausstellung der Urkunden  aus organisatorischen Gründen zwangsläufig  immer sehr lange. Bei den Bundesjugendspielen werden die Urkunden von der Schule ausgestellt. Das wird schneller gehen.

Im Vorfeld hatte man sich aus logistischen Gründen noch dazu entschlossen, die Erfassung der Ausdauerleistung in den Sportunterricht zu verlagern.. Das erwies sich als gut: So verlief alles bei optimalen Wetterbedingungen im geplanten zeitlichen Rahmen. Den Helfern des Wahlpflichtbereiches Sport des 9. Jahrgangs, der Klasse 11/3,d en Schulsanitätern und den mitwirkenden Kollegen ein herzliches Dankeschön!

>>> Bilder

 

30.06.2014

Einfallsreich und turbulent zum Abschluss ...

... ging es im 10. Jahrgang zu. Einige Bilder der Mottowoche und des Abschlussstreiches sagen mehr als Worte.

>>> Bilder

  
MENSA
>>>
Speiseplan/Bestellung Mittagsessen
>>> Anregungen/Kritik
>>> Allgemeine Information
>>>
Schulverpflegungskonzept Stadt Wolfsburg

Vertretungsplan
1) Zugriff per App vom Smartphone ist z.Zt. nicht möglich.
2) Zugriff vom Android-Smartphone oder vom normalen PC erfordert einen Browser mit Flashplayer-Unterstützung.
Beim Internet-Explorer und Firefox ist das typischerweise bereits vorhanden. Deshalb funktioniert es vom "normalen PC".
Beim Android-Smartphone muss ein Flashplayer-PlugIn oder eine Browser mit dieser Funktion installiert werden.
3) Der Zugriff vom Apple-Smartphone ist nicht möglich, da es dort keine Flashplayer-Unterstützung gibt.
 ( Info von Matthias Wenzel, Elternvertreter )

  >>>  Archiv    >>>  Termine

     
>>>
Einrichtungsbeispiele

Witterungsbedingter Schulausfall?

(dort Button unten rechts anklicken)
   counter-box.de Counter-Box
 seit  14.06.2001