Termine
Speiseplan 
PauLi - die Pausenliga
Startseite/Neuigkeiten
Allgemeine Infos
Gebäude
Schulprogramm
Anmeldung
Wer ist wer?
5.-10. Jahrgang
Oberstufe
Ganztagsbereich
Arbeitsgemeinschaften
Beratungslehrer
Schulbibliothek
Bilder
Förderverein
Ehemalige
Archiv
Impressum/ Kontakt

Flagge Großbritannien Flagge Frankreich Flagge China Flagge Tansania    

 

01.04.2014


Staffelmarathon 2007 (s. newsarchiv)
An alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte!

Aufruf zur Teilnahme am Staffelmarathon und Kids-Lauf

In den vergangenen Jahren nahm die HNG bis auf 2013 am Staffelmarathon und am Kidlauf  der Stadt Wolfsburg teil. Jedes Mal machte es viel Spaß, denn das Dabeisein und das Miteinander standen im Vordergrund. Diese Jahr findet der Lauf am Sonntag, d. 13. Juli, vormittags im VW-Bad und dem angrenzenden Wald statt. Beim Staffelmarathon muss von mehreren Läufern eine Strecke von jeweils 4,2 km nacheinander zehnmal durchlaufen werden, beim Kidslauf eine Strecke von 2 km fünfmal. Natürlich findet auch eine Zeitnahme statt, aber die steht nicht im Vordergrund. Man kommt ins Gespräch, das Mannschaftsgefühl schweißt zusammen. 

Also: Gebt euch eine Ruck!

Bei Interesse bitte bei Herrn Schaller melden.oder in die Liste im Lehrerzimmer eintragen.

>>> Ausschreibung Kids-Lauf
>>> Ausschreibung Staffelmarathon

 

22.04.2014


Hallig-Exkursion sf31

Einundzwanzig Schülerinnen und Schüler des 12. Jg. legten vom 25. bis 28. März auf der Hallig Hooge im nordfriesischen Wattenmeer die künstlerischen Grundlagen für ihre Facharbeit im Seminarfach „Ästhetische Praxis“.

Dazu wurde gezeichnet, geschrieben, gefilmt und fotografiert - und das alles vorzugsweise draußen in der guten Nordseeluft. Die als Partnerarbeit konzipierten Aufgaben waren inhaltlich weit gefächert: Märchen, Mythen, Maritime Mischwesen, Mode und Morde wurden - neben vielen anderen Aspekten - von den Schülern thematisiert und individuell umgesetzt; auf die Endergebnisse darf man gespannt sein.

Trotz einiger Reisehindernisse - in Form von Autobahnstaus und Niedrigwassers vor der Küste - sind alle Teilnehmer, die von Frau Koch und Herrn Remmers begleitet wurden, spät aber sicher nach Wolfsburg zurück gekehrt.

>>> Bilder

Text/Fotos:  J. Remmers

 

01.04.2014


Projekt im Kunstmuseum zum Internationalen UNESCO-Projekttag 2014

Vom 26. bis zum 28.03.14 haben neun Schüler der HNG und neun Schüler der BBS 5 aus Braunschweig gemeinsam an dem diesjährigen UNESCO-Projekt „Welterbe Erde – Mach die stark für Vielfalt“ im Kunstmuseum in Wolfsburg gearbeitet.
Gemeinsam haben sie, nach einem gezielten Besuch der Ausstellung „Spuren der Moderne“, Ideen entwickelt und in vielen unterschiedlichen Techniken individuell umgesetzt. Es wurde gezeichnet, gemalt, gekratzt und gedruckt, was das Zeug hielt!

Beraten wurden sie durch eine Künstlerin aus Hannover, die den Schülern helfend zur Seite stand. Aber auch untereinander war die Hilfe groß: Als am Ende bemerkt wurde, dass man sich zu sputen hatte, um rechtzeitig fertig zu werden, wurde unterstützt und mitgeholfen, wo Not am Mann (oder an der Frau) war. Es war eine extrem tolle Atmosphäre, in der gearbeitet wurde und man Spaß hatte. Schon allein deswegen haben sich die Projekttage gemeinsam mit der BBS 5 gelohnt.

Aber auch die Arbeiten, die unterschiedlich ausgefallen sind und damit schon den Vielfältigkeitsgedanken im Titel widerspiegeln, können sich sehen lassen.

Am Ende waren sich alle einig: „Wir sind erschöpft, aber total zufrieden!“

>>> Bilder

Text: R. Vollmer; Foto: A. Hunke

 

01.04.2014

Hockey-AG vertrat die HNG bei den Schulhockeymeisterschaften

Nachdem sich die Teilnehmer der Hockey-AG (Jahrgänge 5-7) jeden Dienstag in der Mittagspause professionell vorbereiten, stand nun endlich das Hockeyturnier in Braunschweig an. Hier trat das HNG- Team gegen andere Schulhockeymannschaften ohne Vereinsspieler aus Braunschweig, Peine und Schöningen an.

Es wurde ein guter 4. Platz erreicht

>>> Bilder

Text/Fotos: L. Schwencke

 

01.04.2014


 

Besuch des Klimahauses in Bremerhaven

Eine Reise rund um die Erde entlang zweier Längengrade durch alle Klimazonen absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 11/2 und 11/3.  Im Erdkundeunterricht sind Klimazonen das Thema. Graue Theorie? Um dem vorzubeugen ging es  mit einem Doppeldeckerbus nach Bremerhaven, um das schon von außen futuristisch anmutende Klimahaus zu besuchen. Dort bereist man entlang zweier Längengrade von der Arktis bis zu den Tropen die Klimazonen. Mit vielen Sinnen erhält man Eindrücke von den jeweilig spezifischen Gegebenheiten. IAnschließend ging es hoch hinaus: Von einer Aussichtsplattform auf dem Dach eines an Dubai erinnernden Hochhauses hatten die Schülerinnen und Schüler einen beindruckenden Blick über ganz Bremerhaven, die Hafenanlagen und die Außenweser.

>>> Bilder

 

 

 

26.03.2014

10. UNESCO-Projekttag 2014
„Welterbe Erde – mach dich stark für Vielfalt“

10. Internationaler UNESCO-Projekttag 2014

 

Vom 26.03 bis zum 28.03.14 werden insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule und der Berufsbildenden Schule 5 in Braunschweig anlässlich des internationalen UNESCO-Projekttages 2014 zum Thema „Welterbe Erde – mach dich stark für Vielfalt“ gemeinsam im Kunstmuseum Wolfsburg arbeiten. Auf die Ergebnisse dieses Projektes darf man gespannt sein!

 

23.03.2014

Großer Andrang beim Offenen Nachmittag

Nachgedruckt werden mussten während des Offenen Nachmittags die Infoflyer, die den zahlreichen Gästen den Weg durch die Schule weisen sollten. So groß war der Andrang. Trotz traumhaften Frühlingswetters informierten sich viele Eltern und Grundschüler über die Räumlichkeiten und Angebote unserer Schule. Von exotischen kulinarischen Spezialitäten aus der Lehrküche über naturwissenschaftliche Experimente, Zirkus zum Mitmachen bis hin zur Märchenwerkstatt und vielem anderen mehr reichte das Kaleidoskop der Präsentationen und Aktionen. Die Resonanz war ausgesprochen positiv.

>>> Bilder

 

23.03.2014

Neu bei uns ...

sind gleich mehrere Lehrkräfte (v.l.n.r.):

O Matthias Fliege (Spanisch, Sport)
O Anna-Lisa Kirchhoff (Mathematik, Chemie)
O Sabíne Kolander (Biologie, Werte und Normen)
O Frauke Martens (Deutsch, Geschichte), Referendarin
O Jil Maier (Spanisch, Erdkunde), Referendarin 
O Kati Seugling (Kunst, Englisch)
O Merve Sirket (Deutsch, Geschichte), Referendarin

Herzlich willkommen!

 

 

 

 

23.03.2014

Balladen auf die Bühne ...

...war das Vorhaben einer längeren Unterrichtssequenz im 7. Jahrgang. Und wenn die Schülerinnen und Schüler bis zu Beginn des Schuljahres Ballladen noch für die, wenn auch falsch geschriebene, Eindeutschung eines Sportartikelshops hielten, sind sie jetzt nachhaltig eines Besseren belehrt. Kreativ auf die Bühne gebracht dürfte selbst der Herr von Ribbeck aus dem Havelland den Akteuren und Zuschauern im Gedächtnis bleiben.

  
MENSA
>>>
Speiseplan/Bestellung Mittagsessen
>>> Anregungen/Kritik
>>> Allgemeine Information
>>>
Schulverpflegungskonzept Stadt Wolfsburg

Vertretungsplan
1) Zugriff per App vom Smartphone ist z.Zt. nicht möglich.
2) Zugriff vom Android-Smartphone oder vom normalen PC erfordert einen Browser mit Flashplayer-Unterstützung.
Beim Internet-Explorer und Firefox ist das typischerweise bereits vorhanden. Deshalb funktioniert es vom "normalen PC".
Beim Android-Smartphone muss ein Flashplayer-PlugIn oder eine Browser mit dieser Funktion installiert werden.
3) Der Zugriff vom Apple-Smartphone ist nicht möglich, da es dort keine Flashplayer-Unterstützung gibt.
 ( Info von Matthias Wenzel, Elternvertreter )

  >>>  Archiv    >>>  Termine

     
>>>
Einrichtungsbeispiele

Witterungsbedingter Schulausfall?

(dort Button unten rechts anklicken)
   counter-box.de Counter-Box
 seit  14.06.2001