Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule Wolfsburg
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

>>

Termine <<
Startseite/Neuigkeiten
Allgemeine Infos
Gebäude
Schulprogramm
Anmeldung
Wer ist wer?
5.-10. Jahrgang
Oberstufe
Ganztagsbereich
Arbeitsgemeinschaften
Beratungslehrer
Unesco-Projekt-
Schule
Bilder
Förderverein
Ehemalige
Archiv
Speiseplan Mensa      
Impressum/ Kontakt


Schul-Shirts

 

 

27.06.2008

 

Abiturienten entlassen

41 Abiturientinnen und Abiturienten wurden heute feierlich verabschiedet. Die meisten von ihnen blicken auf neun Jahre Nordhoff -Gesamtschule zurück und, wenn man sich mit ihnen unterhält, bekommt man den Eindruck, nicht nur im Zorn. Die Homepageredaktion wünscht alles Gute!

>> Bilder

 

27.06.2008

 

Abischnitt 1,0 !

Das gibts es nicht so häufig. Swantje Heiser weist eine glatte 1,0 als Abiturdurchschnittsnote auf. Ihre Schwerpunktfächer: Deutsch, Englisch und Mathematik. Herzlichen Glückwunsch! Bevor Swantje vielleicht Theaterwissenschaften und Journalistik studiert, möchte sie ein Jahr in Asien in einem Freiwilligendienst verbringen.

 

26.06.2008

 

Sportabzeichentage in drei Jahrgängen

Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen zu den Sportabzeichentagen am 1., 2. und 3. Juli. An diesen Tagen wird jeweils ein Jahrgang (5 - 7) im Stadion am Windmühlenberg in Fallersleben in Zusammenarbeit mit dem VfB Fallersleben versuchen, möglicht viele Sportabzeichen zu erlangen. Sollte es einer Schülerinnen oder einem Schüler an diesem Tag nicht gelingen, besteht die Möglichkeit an einem anderen Termin Ersatzleistungen innerhalb der Disziplingruppen abzulegen. Umfassend informiert der Fachbereich Schule&Sport der Stadt Wolfsburg auf seiner Homepage über Bedingungen und Möglichkeiten.

 >> Seite des Fachbereichs Schule&Sport der Stad Wolfsburg

 

26.06.2008

EM-Finale auf Flachbildschirm in der HNG

Nein! (Kleiner Scherz). 

Zukünftig wird der Vertretungsplan vom PC direkt auf einem Flachbildschirm im Eingangsbereich unserer Schule erscheinen. Am Hauptstandort und an der Außenstelle Stralsunder Ring.

 

26.06.2008

 

Etwas Schluss nach 18 Jahren

Zum letzten Mal wurde in der Cafeteria im A-Haus Essen zubereitet. In diesen Räumen ist jetzt Schluss. Das A-Haus wird komplett saniert und die Cafeteria in anderen Räumlichkeiten ihren Platz finden. Da ist schon etwas Wehmut angesagt. Rückblick und Dankeschön! Schließlich arbeitet Hannelore Zirkel seit 18 (!) Jahren ehrenamtlich an der Seite von Frau Ute Paulsen hinter der Theke. Die Schulsozialarbeiterin bedankt sich mit einem Präsent bei der "treuen Seele". Für die Kinder gab es Waffeln umsonst.

 

26.06.2008

Nahezu schwerelos ...

... lassen Momentaufnahmen aus dem Sportunterricht bei Frau Ratajczyk die Schülerinnen Nina Thielert und Salina Piep erscheinen. Beide bringen ihre Erfahrungen im Trampolinspringen aus dem Verein in den Unterricht ein.

>> Bilder

 

22.06.2008

 

Sieben HNG-Mannschaften beim 6. Wolfsburger Staffelmarathon

Sieben von 41 Mannschaften stellte unsere Schule zum 6. Wolfsburger Staffelmarathon auf die Beine. Bei hochsommerlichen, schwülen Temperaturen ging es auch in diesem Jahr in erster Linie um das Dabeisein und den Spaß, um die vielen netten Gespräche und die Stimmung. Aber ab und zu äugte man auch auf die große Digitaluhr oder die Ergebniszettel. Unsere Staffeln: Fife for FunIgs (5. Jahrgang), SixIGS (6. Jahrgang), Seven UpIGS 1 + 2 (7. Jahrgang), AchtIGS (8. Jahrgang) , Zum IGSten mal dabei (Ehemalige und Freunde) und MixIGS (Lehrer, Eltern und ehemalige Kollegen). 

Allen Läufern und Begleitern einen herzlichen Dank fürs Kommen!

>> Bilder

>> Ergebnislisten 

 

21.06.2008

 

10. Jahrgang in Abschlussvorbereitungen

Es ist nicht zu verkennen: Für viele Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs geht die Zeit an unserer Schule zu Ende. Die mündlichen Prüfungen werden vorbereitet, das Abschluss-T-Shirt wird getragen, die Abschlussfeier wird geplant, ein Gruppenfoto gestellt ...

Wir wünschen unseren Zehnern viel Glück in der nächsten Woche und schöne Abschlussfeierlichkeiten.

>> Bildvergrößerung

 

19.06.2008

"Weit Fort" im Forum

Toll gespielt, unterhaltsam und choreographisch gelungen war das Musical, dass die Schülerinnen und Schüler des WPB Musisch-Kulturelle Bildung gestern auf die Bühnen brachten. Mit Ztiwhcarps (Sprachwitz) und einer galaktischen Geschichte wussten die Akteure, das Publikum zu begeistern.

>> Bilder 

 

18.06.2008

 

Abistreich 2008

An ungewohnter Stelle fand der diesjährige Abistreich statt. Vor dem Eingang zur C-Sporthalle wurde das Ende der Schulzeit mit Wasserbomben ... gefeiert. Leider hatten unsere Reifeprüflinge nicht erwartet, dass auch sie Zielscheiben sein könnten. Die ganze Zeremonie entglitt etwas und wurde dann auch (vor)zeitig beendet. Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

>>> und nette Bilder von netten Leuten gibt es auch

 

18.06.2008

 

Schülerlesungen in unserer Schulbibliothek

Heute trafen trafen sich die Sieger und  Teilnehmer des Schreibwettbewerbs an der HNG zu einer Lese- und Gesprächsrunde. Texte ganz unterschiedlicher Art wurden von den Schülern der Klassen 5 bis 11 gelesen, man unterhielt sich übers Schreiben und wie man dazu kommt und war bei alldem begleitet von Gitarrenklängen, die Herr Winter als Pausengestaltung oder auch als Intro zu Texten intonierte. Märchen, Krimi, Kurzgeschichte, Fantasy, Gedichte, alles war dabei und die Teilnehmer haben beschlossen einige Texte ins Schulnetz zu stellen und damit den Anfang für ein Literarisches Forum zu machen, das im nächsten Schuljahr fortlaufend stattfinden soll.

Newsarchiv

17.06.2008   

 

Ihre Zeitreise beendet.... 

...haben  Schüler eines Kunstkurses  des 12. Jahrgangs, die sie vom 12. bis 14. Juni nach Berlin führte, wo sie sich museal vom alten Ägypten über die deutsche Romantik, den Klassizismus und den Historismus bis hin zur aktuellen Gegenwartskunst bewegten. Ergänzt wurden diese Erlebnisse durch Besuche in „Titus“-Läden und Donuts-Zentren, immer gewürzt durch parallel ablaufende EM-Fußballspiele. Doch als am Ende die Kräfte schwanden, siegte die reine Vernunft (s. Bild).

Newsarchiv

13.06.2008   

 

Einladung

Heimlich von zu Hause abzuhauen, um ein "ur-cooles" Popkonzert zu besuchen - darüber hat so mancher Teenie schon mindestens einmal nachgedacht...
Auch ANIRATAK RELLÜM, deren Eltern die Fernbedienung des Familienbeamers weggeschlossen haben, damit das Fräulein Tochter schön brav zu Hause bleibt.
Doch einen echten SPACE-MICE Fan, wie ANIRATAK, halten weder Verbote noch beschlagnahmte Fernbedienungen von einem folgenschweren Fluchtversuch ab und so landet unsere "verbeamte" Hauptfigur versehentlich in einem stinkigen Pixiklo auf einem fremden Planeten... 
Na, neugierig geworden??? 
Dann kommt zu einer unserer zwei Vorstellungen des Jugendmusicals "WEIT FORT" (von Bernd Hanstein und Thomas Westermann) am 19.06.08 und am 20.06.08 (Beginn jeweils um 19:00 Uhr) ins Forum unserer HNG!
Für nur 2 Euro erwartet Euch eine bunte Mischung aus Tanz, Gesang, tollen Kostümen und einer nie zuvor gehörten Fremdsprache!
 
Euer Wahlpflichtbereich Musik/Kunst/Theater des 8.Jahrgangs  
Newsarchiv

11.06.2008   

Neue AG-Angebote 

für das 

nächste Schuljahr

 

Manche Arbeitsgemeinschaften laufen von selbst, andere müssen angeschoben bzw. etwas länger vorausgeplant werden.

Neben einer Standardtanz-AG besteht auch die Möglichkeit der Einrichtung einer Tennis-AG. Diese würde, bei genügend Interessenten, in der Sporthalle der Außenstelle am Stralsunder Ring stattfinden. Wer sich also mit an dem gelben Filzball ausprobieren möchte (Jahrgangsstufe beliebig), melde sich bitte baldigst bei Herrn Schaller. Weiterhin werden noch Interessenten für die Standardtanz-AG gesucht.

Der AG-Plan mit allen Angeboten für das neue Schuljahr erscheint in der zweiten Woche nach den Sommerferien.

Newsarchiv

10.06.2008   

 

Kunstprojekt des 5. Jahrgangs im Kunstmuseum

Vom 20. Mai bis zum 6 Juni erlebte der 5. Jg *Kunsttage* im Kunstmuseum Wolfsburg. An je zwei Projekttagen sahen die Schülerinnen und Schüler einer Kerngruppe die große Ausstellung des amerikanischen Künstlers Philip Taaffe. Sie lernten, unterstützt durch das Team Visuelle Kommunikation des Museums, an verschiedenen Bilder die unterschiedlichen Arbeitstechniken dieses Künstlers kennen. Mit den gesehenen Techniken Collage, Frottage, Zerschneiden, Spiegel, Kopieren, Drucken, Fotografieren entstanden eine Fülle individueller kleiner Kunstwerke, die  zu einer großen Ausstellung gewachsen sind .

Wir freuen uns, dass das Kunstmuseum uns nun die Möglichkeit gibt, in der Lounge des Hauses ausstellen zu dürfen. Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, den 12.Juni 2008 um 14.30 im Foyer des Kunstmuseums statt. Der Eintritt, auch zu den aktuellen Ausstellungen TAAFFE und HEIDERSBERGER, ist in diesem Zeitraum für alle HNG?ler und Freunde unserer Schule frei.

Newsarchiv

09.06.2008   

Studienreise nach Polen

Vom 31.05 - bis zum 5.06. waren acht Schüler in Begleitung von Herrn Merinero auf einer Studienfahrt in Oswiecim (Auschwitz) um sich die ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz I und Auschwitz-Birkenau anzuschauen. Das Programm bestand aus zwei sehr informativen Führungen durch das Lagergelände, Gespräch mit einem Zeitzeugen und der Besichtigung der Städte Oswiecim und Krakau. Es sind viele neue Eindrücke gewonnen  und  interessante Gespräche geführt worden. Es war für alle eine wertvolle Erfahrung.

Newsarchiv

03.06.2008   

Abkühlung am Brunnen

Begeistert aufgenommen wurde bei hochsommerlichen Temperaturen die Wiederbelebung des Brunnenspiels im Haupteingangsbereich am heutigen Tag. Auch wenn es einige Schülerinnen und Schüler mit dem nassen Element ein wenig übertrieben (Wäsche zum Wechseln gab es nicht), so ist doch die Wiederinbetriebnahme zu begrüßen. Das Kunstwerk Brunnen ist schon beinahe Kult, nasse Kleidung inklusive.

>> Bilder

Dennoch: Es ist extrem gefährlich, auf dem Brunnen herumzuturnen! Rutsch- und Sturzgefahr. Daher ist es auch verboten! Am Rand sitzen und Füße kühlen ist o.k..