Termine
Speiseplan 
PauLi - die Pausenliga
Startseite/Neuigkeiten
Allgemeine Infos
Gebäude
Schulprogramm
Anmeldung
Wer ist wer?
5.-10. Jahrgang
Oberstufe
Ganztagsbereich
Arbeitsgemeinschaften
Beratungslehrer
Schulbibliothek
Bilder
Förderverein
Ehemalige
Archiv
Impressum/ Kontakt

 

22.04.2014


Hallig-Exkursion sf31

Einundzwanzig Schülerinnen und Schüler des 12. Jg. legten vom 25. bis 28. März auf der Hallig Hooge im nordfriesischen Wattenmeer die künstlerischen Grundlagen für ihre Facharbeit im Seminarfach „Ästhetische Praxis“.

Dazu wurde gezeichnet, geschrieben, gefilmt und fotografiert - und das alles vorzugsweise draußen in der guten Nordseeluft. Die als Partnerarbeit konzipierten Aufgaben waren inhaltlich weit gefächert: Märchen, Mythen, Maritime Mischwesen, Mode und Morde wurden - neben vielen anderen Aspekten - von den Schülern thematisiert und individuell umgesetzt; auf die Endergebnisse darf man gespannt sein.

Trotz einiger Reisehindernisse - in Form von Autobahnstaus und Niedrigwassers vor der Küste - sind alle Teilnehmer, die von Frau Koch und Herrn Remmers begleitet wurden, spät aber sicher nach Wolfsburg zurück gekehrt.

>>> Bilder

Text/Fotos:  J. Remmers

 

01.04.2014


Projekt im Kunstmuseum zum Internationalen UNESCO-Projekttag 2014

Vom 26. bis zum 28.03.14 haben neun Schüler der HNG und neun Schüler der BBS 5 aus Braunschweig gemeinsam an dem diesjährigen UNESCO-Projekt „Welterbe Erde – Mach die stark für Vielfalt“ im Kunstmuseum in Wolfsburg gearbeitet.
Gemeinsam haben sie, nach einem gezielten Besuch der Ausstellung „Spuren der Moderne“, Ideen entwickelt und in vielen unterschiedlichen Techniken individuell umgesetzt. Es wurde gezeichnet, gemalt, gekratzt und gedruckt, was das Zeug hielt!

Beraten wurden sie durch eine Künstlerin aus Hannover, die den Schülern helfend zur Seite stand. Aber auch untereinander war die Hilfe groß: Als am Ende bemerkt wurde, dass man sich zu sputen hatte, um rechtzeitig fertig zu werden, wurde unterstützt und mitgeholfen, wo Not am Mann (oder an der Frau) war. Es war eine extrem tolle Atmosphäre, in der gearbeitet wurde und man Spaß hatte. Schon allein deswegen haben sich die Projekttage gemeinsam mit der BBS 5 gelohnt.

Aber auch die Arbeiten, die unterschiedlich ausgefallen sind und damit schon den Vielfältigkeitsgedanken im Titel widerspiegeln, können sich sehen lassen.

Am Ende waren sich alle einig: „Wir sind erschöpft, aber total zufrieden!“

>>> Bilder

Text: R. Vollmer; Foto: A. Hunke

 

01.04.2014

Hockey-AG vertrat die HNG bei den Schulhockeymeisterschaften

Nachdem sich die Teilnehmer der Hockey-AG (Jahrgänge 5-7) jeden Dienstag in der Mittagspause professionell vorbereiten, stand nun endlich das Hockeyturnier in Braunschweig an. Hier trat das HNG- Team gegen andere Schulhockeymannschaften ohne Vereinsspieler aus Braunschweig, Peine und Schöningen an.

Es wurde ein guter 4. Platz erreicht

>>> Bilder

Text/Fotos: L. Schwencke

 

01.04.2014


 

Besuch des Klimahauses in Bremerhaven

Eine Reise rund um die Erde entlang zweier Längengrade durch alle Klimazonen absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 11/2 und 11/3.  Im Erdkundeunterricht sind Klimazonen das Thema. Graue Theorie? Um dem vorzubeugen ging es  mit einem Doppeldeckerbus nach Bremerhaven, um das schon von außen futuristisch anmutende Klimahaus zu besuchen. Dort bereist man entlang zweier Längengrade von der Arktis bis zu den Tropen die Klimazonen. Mit vielen Sinnen erhält man Eindrücke von den jeweilig spezifischen Gegebenheiten. IAnschließend ging es hoch hinaus: Von einer Aussichtsplattform auf dem Dach eines an Dubai erinnernden Hochhauses hatten die Schülerinnen und Schüler einen beindruckenden Blick über ganz Bremerhaven, die Hafenanlagen und die Außenweser.

>>> Bilder