Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule Wolfsburg
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

>>

Termine <<
Startseite/Neuigkeiten
Allgemeine Infos
Gebäude
Schulprogramm
Anmeldung
Wer ist wer?
5.-10. Jahrgang
Oberstufe
Ganztagsbereich
Arbeitsgemeinschaften
Beratungslehrer
Unesco-Projekt-
Schule
Schulbibliothek
Bilder
Förderverein
Ehemalige
Archiv
Speiseplan Mensa      
Impressum/ Kontakt


Schul-Shirts

 

>> Newsarchiv

27.02..2010

Neue Homepage der Deutschen UNESCO-Kommission

Ab sofort gibt es eine völlig neu gestaltete Homepage der Deutschen UNESCO-Kommission mit vielen interessanten Themenbereiche.

>>> www.unesco.de 

 

>> Newsarchiv

27.02..2010

Fünfter Jahrgang fuhr Schlitten

Kurz bevor die weiße Pracht dieses Winters sich verabschiedete, legte der fünfte Jahrgang einen Wintersporttag ein. Offensichtlich hatten nicht nur die Schülerinnen und Schüler ihren Spaß.

>>> Bilder

 

>> Newsarchiv

25.02..2010

"Showtime" vor vollem Haus

Ein buntes Programm war auch wieder dieses Jahr bei der "Showtime" zu sehen und zu hören. Es machte wieder riesigen Spaß zu erleben, was an unserer Schule "so alles los ist". So sparen wir uns die Worte und schauen einfach selbst:

>>> Showtime!

>> Newsarchiv

23.02..2010

Besuch vom "Blick über den Zaun"

Von Mittwoch bis Freitag werden Vertreter des Arbeitskreises 7 des Schulverbunds "Blick über den Zaun" bei uns zu Gast sein. Mitglieder des Arbeitskreises 7 sind: das Carl-von-Ossietzky-Gymnasium Hamburg, die Clara-Grunwald-Schule Freiburg, die Gesamtschule Bergedorf Hamburg, das Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim, die Grundschule Harmonie Eitorf, die Jenaplanschule Markersbach, die Steinwaldschule Neukirchen und die HNG Wolfsburg. ( >>> Daten des AK)

"Blick über den Zaun"  ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßige wechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. (www.blickueberdenzaun.de) 

Von Mittwoch bis Freitag werden mehrere Gesprächskreise und Unterrichtsbesuche stattfinden.

>>> www.blickueberdenzaun.de

>> Newsarchiv

22.02..2010

Showtime im Forum

Am kommenden Donnerstag ist es wieder soweit: Musik, Theater und Präsentationen gibt es im Forum zu sehen und zu hören. Verschieden Gruppen haben ein gutes halbes Schuljahr geprobt um es u.a. am "AG-Abend" vorzuführen. Man darf gespannt sein! Beginn ist um 18.00 Uhr.

>>> Newsarchiv

22.02..2010

Informationen für Berufsstarter

Am 4.3. und 5.3. (Donnerstag und Freitag) findet im Congresspark eine Informationsmesse für Berufsstarter statt. Der Eintritt ist frei, das Programm sehr umfangreich.

>>> www.jobwerk.info

>>> Newsarchiv

22.02..2010

Workshop zum Umbau Haus D

Der Fantasie freien Lauf lassen, dabei Fluchtwege und Kosten im Auge behalten. Darum ging es in einem Workshop, dessen Teilnehmer Schüler, Eltern, Lehrer, Vertreter der Stadt und Wob-Consult waren. Unter der Leitung von Prof. Dipl. Ing. Peter Hübner, Dipl. Ing. Christoph Forster und Dipl. Ing. Christian Remes des Büros plus + bauplanung aus Neckartenzlingen bei Stuttgart wurde skizziert und wurden Modelle gebaut, wie denn das Haus D im Zuge der Sanierung eventuell vollkommen neu gestaltet werden könnte. Zwei Tage lang wurde intensiv gearbeitet, die Ergebnisse stecken voller Ideen. Es wird sich zeigen, was von ihnen umgesetzt werden wird. Aber schon jetzt ist sicher: Das Haus wird lichter!  

>>> Zum Workshop

>>> www.plus-bauplanung.de

>>> Newsarchiv

22.02.2010


Vorankündigung Theater

Am 15.03.2010 ist Premiere der turbulenten Komödie "GOTT" von Woody Allen.Zwei alte Griechen streiten sich im Jahre 500 vor Christi darüber, welches der beste Schluss für ein Drama sein könnte, mit dem der große Athener Theaterwettbewerb gewonnen werden soll. Die Lösungssuche findet auf unterschiedlichen Ebenen statt. Kann sich der Göttermaschinenbauer Trichonisis durchsetzen? Ist Doris, die als Publikumsjoker gezogen wird, hilfreich oder bringt sie die Konzepte durch ihre erotischen Reize nur durcheinander?
Wird alles gut, als das Ehepaar Zufall eingreift, und - kann der Chor die Rahmenhandlung retten? Wird Zeus, der junge, hübsche Zeus, am Schluss triumphieren? Mal sehen!

1. Vorstellung Montag 15.03.2010 19.30 Uhr FORUM der HNG
2. Dienstag, 16.03. 19.30 Uhr
3. Mittwoch, 17.03. 19.30 Uhr

Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Finanzierung der Produktion und zum Ausbau des Theaterbereichs wird gebeten.

>>> Newsarchiv

17.02..2010

Musicalprojekt im Rahmen des Internationalen UNESCO-Projekttages "Unser Handeln - unsere Zukunft"  

Zum zweiten Mal treffen sich am Dienstag, den 23.02.10, die Schüler und Lehrer der HNG Wolfsburg, der BBS 5 Braunschweig und der Lessing-Realschule an unserer Schule, um an ihrem gemeinsamen Musicalprojekt weiterzuarbeiten. Seit dem ersten Treffen im November hatten die Schüler die Aufgabe, die Textvorlage für das Musical zu schreiben, an jeder Schule entstand so jeweils einer der drei Akte. Nun sollen Ideen für die konkrete Umsetzung mit Musik, Tanz und darstellendem Spiel entwickelt sowie Bühnenbilder entworfen werden. Das Stück soll im Rahmen des internationalen Projekttages an allen drei Schulen sowie im August in Hannover aufgeführt werden.

A. Hunke, L. Moreschi

>>> Newsarchiv

17.02..2010

White Horse Theatre wieder zu Gast

Wie in jedem Jahr gastiert derzeit das englischsprachige  White Horse Theatre bei uns an der Schule. Mit verschiedenen  Vorführungen vor Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgänge vergrößern die Akteure das Interesse an der englischen Sprache.

>>> mehr Infos

>>> Newsarchiv

17.02..2010


>>> Bildvergrößerung

HNG fährt als Argentinien zur Fußball-WM der Schulen

Zugegeben. Es liest sich etwas abenteuerlich.  Dennoch stimmt es. Im Blankenfelde-Mahlow bei Berlin findet vom 3.- 5. März eine Fußball-WM der Schulen statt, bei der je eine Schulmannschaft aus jedem der Bundesländer und 16 Mannschaften aus Brandenburg die Weltmeisterschaftsendrunde der WM 2010 im Voraus durchspielen. Vor zwei Jahren wurde unsere Schule eingeladen und nun ist es bald soweit. 11 Schüler aus dem 9. Jahrgang werden als Argentinien auflaufen. Wir dürfen gespannt sein, wie weit es die Jungs schaffen.

>>> mehr Infos

 

15.02..2010

Sockensport zukünftig mit Stoppersocken!

Ab der kommenden Woche sollten alle Schülerinnen und Schüler, die an den Sockensporttagen (Montag und Mittwoch) in der A-Sporthalle toben möchten,  möglichst Stoppersocken überziehen. Diese Maßnahme soll das Unfallrisiko verringern.

>>> Newsarchiv

15.02..2010

Ein  Rosenmontagsfeeling ...

... gab es heute an der HNG nur spärlich. Aber immerhin hatten es sich einige Schülerinnen und Schüler nicht nehmen lassen, ihr Outfit  der fünften Jahreszeiten anzupassen. Unterstützt wurden sie dabei von unseren Schulsozialarbeitern in der Cafeteria.

>>> Bilder

 

14.02..2010

Skikursfahrt ins Skigebiet Hochzillertal in Österreich


30 Schülerinnen und Schüler des 12. und 13.Jahrgangs machten sich kürzlich auf den Weg nach Fügen ins Zillertal. Dort absolvierten sie unter der Leitung ihrer Lehrer Frau Ratajczyk, Herr Meinecke und Herr Watzek einen einwöchigen Skikursus. Bei besten Schnee- und Pistenverhältnissen übten Anfänger und Fortgeschrittene gemeinsam, damit die Einen von den Anderen lernten. Der Lernerfolg stellt sich dabei schnell ein, sodass alle gemeinsam in den letzten Tagen auch die steilsten Pisten mit Bravour meisterten. Höhepunkt war sicherlich die 10 km lange Abfahrt nach Hochfügen. Ein besonderes Highlight: Die ganze Gruppe übte sich auch im Eisstockschießen. Am Schluss zogen die Lehrer eine zufriedene Bilanz: „Alle Teilnehmer haben tolle Fortschritte gemacht."

>>> Bilder

>>> Newsarchiv

14.02..2010

UNESCO-Regionaltagung in Bad Pyrmont 

"Mens sana in corpore sano"  

Annette Hunke und Linda Moreschi absolvierten als UNESCO-Koordinatorinnen unserer Schule nicht etwa einen Lateinkurs. Hinter diesem Satz "Nur in einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist" verbirgt sich sinngemäß aber das Motto der diesjährigen UNESCO-Regionaltagung, die vom 03.-05.02.10  passenderweise im Kurort Bad Pyrmont stattfand. Zusammen mit ihren 30 Kolleginnen und Kollegen des Netzwerks der UNESCO-Projektschulen in Niedersachsen und Bremen erörterten sie das Tagungsthema "Gesundheit erhalten - gesund handeln". So stellten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen einer Zukunftswerkstatt, die in enger Kooperation mit dem Staatsbad und den Kliniken des Kurorts angeboten wurde, die Frage, wie ihre gesunde Schule der Zukunft aussehen sollte. Am Ende waren sich alle einig, "man könne den Schülern nur etwas geben, wenn man selbst gesund sei und Freude am Beruf habe."

>>> Newsarchiv

12.02..2010

Ein-Blick in das Haus C ...

... zeigt keine großen offensichtlichen Baufortschritte. Aber bei nährem Hinsehen ist zu sehen, dass in den vergangenen Wochen viele Trockenwände gezogen  und Leitungen verlegt worden sind.

>>> Bilder

>>> Newsarchiv

05.02..2010

Neu bei uns ...

... ist Ronald Werthen. Bis Ende Januar war er am Gymnasium Soltau beschäftigt . Herr Werthen unterrichtet die Fächer Deutsch und Sport.

>>> Newsarchiv

03.02..2010

Link-Tipp: Fällt der Unterricht witterungsbedingt aus?

Auf der Homepage der Verkehrsmanagementzentrale Hannover erhält man u.a. Infos zu verkehrsbedingten Schulausfällen in Niedersachsen. Diese Einrichtung ist für ganz Niedersachsen zuständig. Auch die Radiosender beziehen von hier ihre Informationen. Der dortige Link befindet sich unten rechts auf der Seite.

www.vmz-niedersachsen.de

 

29.01.2010


Zwei Kollegen in den Ruhestand verabschiedet 

Peter Merx (rechts auf dem Foto) und Volker Schürg hatten heute ihren letzten Schultag. Peter Merx war 35 Jahre an der HNG und unterrichtete die Fächer Gesellschaftslehre, AWT, Sport und Informatik. Mit seinem Engagement für den Badminton-Sport setzte er Zeichen. Volker Schürg war nur ein Jahr weniger bei uns. Lange Jahre war er Vorsitzender des Personalrats. Er unterrichtete Naturwissenschaften. 

Beiden wünschen wir einen erfüllten neuen Lebensabschnitt!

>>> Newsarchiv

29.01.2010


Engagement für Erdbebenopfer in Haiti ...

....  zeigen seit einigen Tagen Schülerinnen der Kerngruppe 9.1, indem sie selbstgebackenen Kuchen verkaufen und den Erlös spenden wollen. Eine tolle Aktion!

>>> Newsarchiv

28.01.2010


Aktivitäten in Wolfsburg

Das nächste Treffen der Wolfsburger Initiative „Volksbegehren für gute Schulen“ ist  am  Donnerstag, 4.2., um 18.00 Uhr  im „Haus der Jugend“ (Walter-Flex-Weg 8a, Wolfsburg).

Zur Zeit informiert die SV alle Kerngruppen über anstehende Aktivitäten und bereitet eine Unterschriftensammlung im Februar vor.

>>> Info zum Treffen

>>> Informationsflyer zu Volksbegehren

>>> Homepage der Initiative Volksbegehren