Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule Wolfsburg
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

>>

Termine <<
Startseite/Neuigkeiten
Allgemeine Infos
Gebäude
Schulprogramm
Anmeldung
Wer ist wer?
5.-10. Jahrgang
Oberstufe
Ganztagsbereich
Arbeitsgemeinschaften
Beratungslehrer
Unesco-Projekt-
Schule
Schulbibliothek
Bilder
Förderverein
Ehemalige
Archiv
Speiseplan Mensa      
Impressum/ Kontakt


Schul-Shirts

 

>>> Newsarchiv

30.09.2009

 

"Der halbnackte Wahnsinn" im Forum 

Vor den Schülerinnen und Schülen des 8. Jahrgangs spielte der Wahlpflichtbereich Musisch-Kulturelle Bildung das Theaterstück "Der halbnackte Wahnsinn", in dem in einem Mädcheninternat eine "Zickenclique" die Mitschülerinnen schikaniert, bis diesen sich wehren ... Bei den Zuschauern kam das Stück gut an.

>>> Newsarchiv

30.09.2009

 PauLi - die Pausenliga

Fußball-Pausenliga nach den Herbstferien

zeitig nach den Herbstferien soll es wieder mit PauLi, der Pausenliga, losgehen. Dieses Jahr aus organisatorischen Gründen nur für den 5. und 6. Jahrgang. Die Kerngruppen verpflichten sich, zu jedem Spieltag, an dem ihre Kerngruppe gegen eine andere des 5. oder 6. Jahrgangs angesetzt ist, mindestens 5 Feldspieler und einen Torwart zu stellen. Gespielt wird im Ligasystem, also über das Schuljahr jede Mannschaft gegen jede andere. Der Spielplan, die jeweiligen Ergebnisse und der Tabellenstand erschein auf der Schulhomepage. Neben dem Paulimeister wird gleichzeitig die jahrgangsinterne Meisterschaft ausgespielt.

Die Spiele finden in den Mittagspausen statt, nach Möglichkeit immer so, dass an den Spieltagen Nachmittagsunterricht ist. Interessierte Teams wenden sich bitte an Herrn Schaller oder Maik Lacher (FSJ).

>>> Newsarchiv

30.09.2009

 

Hanna Jansen las in der Schulbibliothek 

Vor Schülerinnen und Schülern des fünften und sechsten Jahrgangs las die Autorin Hanna Jansen. Ihr bekanntestes Buch ist "Über tausend Hügel wandere ich mit dir". Es ist die Geschichte ihrer Adoptivtochter Jeanne, die als einzige ihrer Familie ein Massaker in Ruanda überlebte. Das Buch wurde internatinal mit Preisen ausgezeichnet.

>>> mehr über die Autorin

>>> Newsarchiv

30.09.2009

 
Tina Hasenauer, Gesa Schroth
mit Lehrerin Barbara Hesse

Schülerinnen der HNG belegten den 2. Platz beim Deutschen Vorleswettbewerb

Über 200 Vorlese-Initiativen und Einzelpersonen aus ganz Deutschland hatten sich um die Vorlesepreise in sechs Kategorien beworben. Die Sieger ermittelte eine prominent besetzte Jury (mit RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel als Vorsitzendem sowie Autor Bernhard Schlink, Comedian Mirja Boes, „Explosiv“-Moderatorin Janine Steeger, Model Monica Ivancan u.a.) in der Finalrunde aus 18 Einzelvorlesern und Initiativen, die aus ganz Deutschland nach Köln gereist waren. Tina Hasenauer und Gesa Schroth belegten den 2. Platz in der Kategorie Schulkinder-Preis. (s. Bericht vom 22.09.)

>>> mehr über den Wettberwerb

>>> Newsarchiv

30.09.2009

 

Lehrer des 5. Jahrgangs planten im Harz

Die Klassenlehrer/Innen des 5. Jahrgangs waren in Eigeninitiative und mit Unterstützung durch die Schulleitung von Freitagnachmittag bis Samstagabend im Ostharz in Thale.Ziele dieser Fahrt waren zum einen
-  eine intensive Reflexion des bisherigen Schuljahres
mit dem Schwerpunkt auf der Lernwerkstattarbeit und
eine inhaltliche wie thematische Vorbereitung
auf die gemeinsame Jahrgangs-Klassenfahrt nach Thale im August 2010.

So wurden die näheren Örtlichkeiten und Wanderwege erkundet und ein Rahmenprogramm mit der Herbergsleitung ausgearbeitet.Darüber hinaus gab es viel Zeit, über zukünftige inhaltliche wie pädagogische Schwerpunkte zu sprechen. Da das Wetter sich zudem als geradezu phantastisch erwies, waren alle Teilnehmer am Ende einer Meinung: „So etwas werden wir ganz bestimmt wieder machen!“

>>> Newsarchiv

30.09.2009

 

Spitzensport gratis:
Freier Eintritt zum Basketball in der VW-Halle Braunschweig

Zum letzten Testspiel vor der Saisoneröffnung der 1. Bundesliga Basketball sind unsere Schüler (und Begleitung) eingeladen. Gegner ist der Ligakonkurrent Paderborn Baskets. Ort: VW-Halle in Braunschweig. Termin: Freitag 2. Oktober. Einlass ab 18.00 Uhr. Spielbeginn ist 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

>>> Newsarchiv

25.09.2009

  Lauf gegen Rassismus und für Toleranz

Rund 150 Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen  im Rahmen der "Interkulturellen Woche" in Wolfsburg an einem Lauf um den Schillerteich zum Gedenkstein in der Nähe der Christuskirche teil. Dieser wurde 1993 anlässlich eines feigen Brandanschlages von vier Jungen Männern aus der Neonazi-Szene auf ein Wohnhaus, bei dem fünf Menschen starben und 16 zum Teil schwer verletzt wurden, errichtet.

Zusammen mit Schülern der Gesamtschule Leonardo da Vinci, der Realschule Fallersleben, dem THG, der BBS 5 und des Fußballinternats des VfL wurde der Schillerteich umrundet. Leider war seitens der Stadt der Lauf zeitlich so eng an den Schulschluss um 13.15 Uhr gelegt worden, dass unsere Schüler nicht mehr von dem etwas verspätet ankommenden Oberbürgermeister Rolf Schnellecke begrüßt werden konnten. Wir trafen ihn beim Abmarsch.

>>> Bilder

>>> Newsarchiv

24.09.2009

 

9. Jahrgang auf Ausbildungsplatzbörse

Zum ersten Mal Tuchfühlung mit der Arbeitswelt hatten die Schülerinnen und Schüler nach den alljährlichen "Zukunftstagen" beim Besuch der diesjährigen Ausbildungsplatzbörse in der Agentur für Arbeit in der Porschestraße. Mit Vertretern unterschiedlichster Branchen kam es zu vielen informativen Gesprächen.

>>> Bilder

>>> Newsarchiv

22.09.2009

 

Über 1000 Teilnehmer beim Sponsorenlauf

Bei bestem Wetter drehten unsere Schülerinnen und Schüler heute im Stadion West ihre 400m-Runden. So manche(n) Sponsor/Eltern werden die Laufergebnisse freudig überraschen, einige bekommen vielleicht gar Bauchschmerzen. Bei Letzterem sollte Kontakt zum Kerngruppenlehrer oder Herrn Schaller aufgenommen werden. 

Unterstützt von vielen Eltern (Dankeschön!!) und der Johanniter-Unfallhilfe (auch hier: Danke!!) lief die Veranstaltung glatt. Sponsoren hatten für Verpflegung (Wasser, Bananen, Äpfel) gesorgt, was von den Läufern sehr gut angenommen wurde. Auch ihnen ein herzliches Dankeschön! Die Gesamtsumme, die bei dem Lauf zustande kam, wird, sobald sie ermittelt ist, auf der Homepage und in der Presse mitgeteilt.

>>> Bilder

>>> Newsarchiv

22.09.2009

  HNG-Schülerinnen für Deutschen Vorlesepreis 2009 nominiert

Die "Leseratten" unsrere Schule, Tina Hasenauer und Gesa Schroth, die regelmäßig an der Vorlese-AG bei Frau Hesse teilgenommen haben, sind nominiert für den Schulkinderpreis im Rahmen des deutschen Vorlesepreises und fahren zur Preisverleihung nach Köln. Unter den drei besten Bewerbern sind sie damit schon sicher und werden in jedem Fall auf einer feierlichen Preisverleihung in der Hochschule für Musik und Tanz in Köln geehrt. Tina und gesa hoffen natürlich auf den 1. Platz und den Pokal für besonderes Engagemant im Bereich Lesen und Vorlesen. Regelmäßig besuchten die "Leseratten" ein Altenheim und zwei Kindergärten und lasen dort vor. Am 25.09 ist es soweit und wir drücken unseren beiden Mädels ganz fest die Daumen.

>>> Newsarchiv

20.09.200919.09.2009

 

Schülerworkshop an der HNG zum Internationalen UNESCO-Projekttag 2010  

„Unser Handeln – unsere Zukunft“ lautet das Projektthema der UNESCO-Schulen im kommenden Jahr. Neben den Aktivitäten an den einzelnen Schulen sollen dazu auch netzwerkübergreifend viele gemeinsame Aktionen stattfinden. Die HNG Wolfsburg, die Lessing-Realschule Wolfenbüttel und die Berufsbildende Schule 5 in Braunschweig entwickelten bei der letzten UNESCO-Tagung in Aurich (s. Homepagebericht) die Idee eines gemeinsamen Bühnenstückes zum Thema „Zukunft“, das dann im April 2010 anlässlich des Internationalen Projekttages an den Schulen sowie auch bei der zentralen Veranstaltung in Hannover aufgeführt werden soll.

>>> mehr

>>> Newsarchiv

17.09.2009

 

Kleine Feier in der Cafeteria

Obwohl unsere  Cafeteria im A-Haus schon seit einiger Zeit geöffnet ist, wurde diese neue Ganztagsräumlichkeit  gestern mit Kuchen gefeiert. Noch ist nicht alles fertig, denn man wartet noch auf die Lieferung einiger Sitzmöbel. Aber schon jetzt ist deutlich zu sehen, dass diese Station ein kleines Highlight in unserer Schule ist. In Verbindung mit der angrenzenden Spielestation,  einem neu geschaffenen Billardraum und Kickertischen im Flur stellt das Untergeschoss im Haus A ein großzügiges Ganztagsangebot an die Schülerinnen und Schüler dar. Gelungen ist auch die Verbindung mit dem direkt angrenzenden Spielplatz. Es wurde extra eine Außentür geschaffen.

Im Gegensatz zu früheren Zeiten ist die Cafeteria bereits ab 7.30 Uhr geöffnet , so dass unsere Schülerinnen und Schüler nicht mehr wie bisher bis 7.45 Uhr in der Eingangshalle vor dem Haus A auf Einlass warten müssen. Zur Zeit wird ein Konzept erstellt, das auch die Öffnung dieses Bereiches an den Nachmittagen bis 16.00 Uhr gewährleistet.

>>> Newsarchiv

15.09.2009

 

Jajapla online

Unter dem Link 5.- 10. Jahrgang (linke Menüleiste) sind ab sofort die Jahrgangsjahresarbeitspläne (Jajapla) einsehbar. Diese zeigen auf, was in den einzelnen Fächern zu welchem Zeitpunkt unterrichtet werden sollte. Da Schule natürlich immer in Bewegung ist, kann es dazu kommen, dass die Pläne im nächsten Schuljahr in etwas veränderter Form erscheinen.

>>> Newsarchiv

07.09.2009

 
8. Internationaler Projekttag der UNESCO-Projektschulen 2010
Am 26.04.2010 findet der 8. Internationale Projekttag der UNESCO-Projektschulen statt. Das Projektthema wird dieses Mal lauten "UNSER HANDELN - UNSERE ZUKUNFT". Die UNESCO-Projektschulen werden eingeladen, sich schon jetzt mit dem Thema auseinanderzusetzen und sich dann 2010 am Projekttag selbst und übers Jahr an weiteren, auch schulübergreifenden, Aktionen zu beteiligen.

>>> mehr Infos

>>> Newsarchiv

07.09.2009

 
Um sich mit dem Projektthema „Zukunft“ auseinander
 zu setzen, wurden unterschiedliche Methoden erprobt, 
so zum Beispiel der „Stationenlauf“,  darstellendes Spiel 
(Standbilder)   oder, am Beispiel des Themas 
„Virtuelles Wasser“, die Methode Zukunftswerkstatt

UNESCO-Regionaltagung und Zukunftwerkstatt für Schüler in Aurich 

Vom 02.-04.09.09 fand im Europahaus Aurich die Regionaltagung der niedersächsischen UNESCO-Projektschulen statt. Während sich die Koodinatoren der einzelnen Schulen mit Projektideen und Unterrichtsmethoden zum Thema des Internationalen Projekttages 2010 („Unser Handeln – Unsere Zukunft“) auseinandersetzen, nahmen die beteiligten Schüler (jeweils zwei Schüler pro Schule durften teilnehmen) an einem Schülerworkshop teil und arbeiteten an einer Zukunftswerkstatt zum Projektthema. Neben Frau Hunke und Frau Moreschi waren zwei Schüler des 8. Jahrgangs dabei – Sophie Bernhardt und Johannes Stöhr.

>>> Schülerbericht

>>> Newsarchiv

07.09.2009

 
Von links: Schulleiterin Marietta Purwin-Heppel,
Stadtrat Klaus Mohrs, Oberbürgermeister 
Prof. Rolf Schnellecke und Stadtbaurätin Monika Thomas
vor dem Farbleitmosaik im 1. OG des Hauses A

Oberbürgermeister zu Besuch

Über die nun fast gänzlich abgeschlossenen Sanierungsarbeiten im Haus A informierte sich Oberbürgermeister Prof. Rolf Schnellecke zusammen  mit zahlreichen Honoratioren der Stadt Wolfsburg. In ihren Reden gingen Schulleiterin Marietta Purwin-Heppel, der Oberbürgermeister und die Stadtbaurätin Monika Thomas auf die umfangreiche Sanierungsmaßnahme ein, in die viele pädagogische Überlegungen eingeflossen sind. Räumlichkeiten mit 6500 Quadratmetern Fläche wurden komplett erneuert. Alle alten Trockenbauwände, Leitungen ... wurden entfernt und erneuert. Das Gebäude wirkt jetzt Innen wie ein Neubau. 3,5 Millionen Euro machten dies möglich.

>>> Bilder

>>> Newsarchiv

 

 

Sponsorenlauf am 22. September 

Eine Stunde hat am Dienstag, 22.09.,  jede Schülerin bzw. jeder Schüler Gelegenheit sich für einen guten Zweck ins Zeug zu legen.Jede Runde (400 m), die sie/er im Stadion West zurücklegt,  wird bezahlt.  Die Höhe des Betrages pro Runde wird vorher mit Sponsoren, die sich jede/r Schülerin/Schüler selbst sucht( Oma, Opa, Eltern, Bäcker um die Ecke ...), per Vertrag vereinbart. Hierfür gibt es ein Vertragsformular. Natürlich kann man auch mit mehreren Personen Verträge aushandeln. 

Die Jahrgänge werden zeitlich versetzt gestartet, so dass den ganzen Vormittag ein reges Treiben im Stadion herrschen wird. Es wäre schön, wenn Eltern ihre Mithilfe anbieten würden. Vielleicht laufen auch welche mit? Bei Interesse bitte Kontakt mit Herrn Schaller aufnehmen. E-Mail: gerdschaller@gmx.net.

Der Erlös ist je zur Hälfte gedacht für Schulgeld an unserer Partnerschule in Tansania (>>> Infos) und für Anschaffung von großen Spielgeräten für die Schülerinnen und Schüler (Billardtisch, Kicker, Boulderwand ...) im Ganztagsbereich.

>> Information über die Verwendung des Geldes

>> Sponsorenvertrag