Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule Wolfsburg
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

>>

Termine <<
Startseite/Neuigkeiten
Allgemeine Infos
Gebäude
Schulprogramm
Anmeldung
Wer ist wer?
5.-10. Jahrgang
Oberstufe
Ganztagsbereich
Arbeitsgemeinschaften
Beratungslehrer
Unesco-Projekt-
Schule
Bilder
Förderverein
Ehemalige
Archiv
Speiseplan Mensa      
Impressum/ Kontakt


Schul-Shirts

 

>> Newsarchiv

30.11..2008

Schulelternrat mit neuem Internetauftritt

Mit einem gänzlich neuen Auftritt ist der Schulelternrat unserer Schule im Internet präsent. Ein gelungenes Design und ein interessantes Hauptmenü  der auf dem System Joomla basierenden Seite laden zum Besuch ein.

www.ser-hng.de 

>> Newsarchiv

26.11..2008

Ein Bewerbungstraining ...

... führten die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs während der in diesem Jahrgang zur Zeit stattfindenden Berufsfindungswoche durch. Karl Schneider von der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg zeigte den interessierten Zuhörern auf, was bei einer Bewerbung von Vor- bzw. Nachteil sein könnte. Im Frühjahr wird im Rahmen der Berufsorientierung ein mehrwöchiges Praktikum durchgeführt.

>> Newsarchiv

23.11..2008


Foto: Behrens
Als Straßenkinder ...

... betätigten sich die Schülerinnen und Schüler der Kerngruppe 5.1 in der Wolfsburger Innenstadt. Schuheputzen, Bauchladenverkauf und Musik gehörten zum Angebot. Der Organisator Thomas Behrens hebt das große Engagement der Fünftklässler hervor und weist auf die Unterstützung durch die Eltern der Kinder und die Kerngruppenlehrerin Susanne Lämmerhardt hin. Eingesammelt wurden bei der Aktion "Straßenkind für einen Tag" von terre des hommes € 400.

Weitere Infos:
www.tdh.de
www.strassenkind.de

>> Newsarchiv

23.11..2008


Foto: Behrens
9. Jahrgang besucht Azubi-Tage

Mit der Aufgabe, sich über fünf Berufszweige genauer zu informieren, besuchten die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs die Azubi-Tage in Hannover. Am interessantesten  waren für die Neuntklässler die Stände von VW und der Bundeswehr.

>> Newsarchiv

23.11..2008

Bundestagsabgeordnete liest vor

Aus dem Buch "Paulsa Katze"  von T. Lewin las die Bundestagsabgeordnete Dorothea Menzner von den Linken am Donnerstag in der Schulbücherei zwei Kerngruppen des 8. Jahrgangs vor. Die Lesung geht zurück auf eine Initiative des Deutschen Bundestages zur Leseförderung.

>> Newsarchiv

23.11..2008

Wieder da - der FAIR TRADE POINT
 
Ab sofort verkaufen die Schüler der UNESCO-AG wieder fair gehandelte Produkte am Fair Trade Point, dem mobilen Verkaufsstand, der vom Pueblo Eine-Weltladen Wolfsburg zur Verfügung gestellt wird. Dieser wird in der Pausenhalle der Außenstelle "Hans-Christian-Andersen Schule" in den großen Pausen (Verkaufszeiten werden ausgehängt!) geöffnet sein. Am kommenden Elternsprechtag findet der Verkauf auch in der HNG statt.
 
>> Newsarchiv

19.11..2008

Großen Anklang ...

... findet ein neuer Kickertisch in der C-Pausenhalle. Gebaut wurden er im JobWerk, der Jugendwerkstatt der Stadt Wolfsburg, die demnächst leider geschlossen wird. Viele unserer robusten Kicker wurden dort gebaut, dafür einen herzlichen Dank. Umsonst kann so etwas natürlich nicht geschehen. Und somit griff auch dieses Mal der Förderverein unserer Schule in "seine Tasche". Auch hierfür ein großes Dankeschön!  Auf dem Foto ist ein Spiel zwischen Schülern des 6. und des 10. Jahrgangs zu sehen.

>> Newsarchiv

11.11..2008


Foto: Hunke
"Weihnachten im Schuhkarton"
 
Zu den Zielsetzungen der UNESCO-Projektschulen gehört es u.a. auch, armen und benachteiligten Menschen in aller Welt zu helfen und Hilfsprojekte zu unterstützen. Die Kerngruppen 7.1, 7.2, 7.3 und 7.5 beteiligten sich daher an dem Projekt "Weihnachten im Schuhkarton" des Vereins "Geschenke der Hofnung e.V.", mit der bedürftigen Kindern in Waisenhäusern und Elendsvierteln v.a in Osteuropa eine Weihnachtsfreude gemacht werden soll. Über 50 Kartons wurden liebevoll mit Geschenkpapier beklebt und mit Spielzeug, Schreibwaren, Hygieneartikeln und Süßigkeiten sowie persönlichen Grußkarten prall gefüllt. Die Kartons werden bis Mitte November zentral gesammelt und dann über den o.g. Verein rechtzeitig zu Weihnachten in die jeweiligen Länder transportiert.
>> Newsarchiv

10.11..2008

Comenius-Treffen beendet - ein Abschlussbericht

Nach einer sehr gelungen Auftaktveranstaltung im Forum sind auch die weiteren Tage sehr gut verlaufen. Am ersten Tag hatten unsere Gäste inklusive der Lehrkräfte eine erste Gelegenheit sich mit „unserem“ Komponisten Georg Friedrich Händel auf künstlerische und musikalische Weise auseinander zu setzen. Frau Hrzan hat eine schöne Musikstunde durchgeführt. In dieser hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, auf Metallophonen zur klassischen Musik von Händel eine kleine Sequenz einzuüben und zu spielen.

>>> weiter

>> Newsarchiv

07.11..2008

Fußball-AG für Jungen

Nachdem eine Fußball-AG für Mädchen auf wenig Resonanz gestoßen ist, startet eine Fußball-AG für Jungen der Jahrgänge 5 und 6  in der ersten Dezemberwoche. Immer dienstags von 14.15 bis 15.50 Uhr wird in der Sporthalle A gekickt. 

>> Newsarchiv

06.11..2008


Bildvergrößerung

Comenius-Gäste eingetroffen

Zum ersten Mal kamen heute alle Gäste des Comenius-Treffens in unserer Schule zusammen. Über das Comenius-Projekt berichteten wir u.a. am 04.11.. Im Forum gab es künstlerische Beiträge der Schülerinnen und Schüler aus Polen, Ungarn, Spanien, Großbritannien, Bielefeld und unserer Schule zu sehen und zu hören. 

Wir wünschen unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt in Wolfsburg!

> Newsarchiv

05.11..2008



 

 

Schulausschuss tagt in Außenstelle

An ungewöhnlicher Stätte fand  die Sitzung des Schulausschusses der Stadt Wolfsburg statt. Nicht zuletzt aufgrund des großen Engagements der Elternvertretung unserer Schule auch auf der letzten Sitzung des Ausschusses wurde  zur heutigen Sitzung ein Lokaltermin am Stralsunder Ring angesetzt. Vorab fand mit Vertretern der Stadt, Ausschussmitgliedern, der Elternvertretung und  der Schulleitung eine Baubegehung statt. Auf der Sitzung wurde dann ein vorläufiges Fazit gezogen. Man bewertete die jetzige Situation als "für ein Provisorium angemessen gut". Unsere Schulleiterin Frau Purwin-Heppel machte noch einmal deutlich, dass die eigentliche Aufgabe von Lehrkräften der Unterricht wäre. Alle Arbeiten im Zusammenhang mit dem Umzug wären seitens der Kollegen in ihrer Freizeit getätigt worden.

>> Newsarchiv

04.11..2008



 

 

4. Comenius-Treffen an der HNG
Motto "Welcome to Wolfsburg!"

Am kommenden Mittwoch kommen Gäste aus fünf verschiedenen Nationen zu uns. Sie werden bis zum Montag morgen bleiben, an Unterrichtsstunden teilnehmen und gemeinsame Unternehmungen z.B. den Besuch des Volkswagenwerkes und des Phaenos durchführen. Die insgesamt 21 Kinder aus Polen, Ungarn, Spanien, Großbritannien und Bielefeld werden in Gastfamilien von SchülerInnen des 6. Jahrganges untergebracht werden. Bleibt mit Spannung abzuwarten, wie es wohl mit der Verständigung klappen wird...

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Willkommensschultüten werden gebastelt, künstlerische Beiträge für das Eröffnungskonzert geprobt und Georg Friedrich Händel steht ohne Gesicht im Flur, bereit, um für ein tolles Erinnerungsfoto herzuhalten. Denn dieser große deutsche Komponist des Barock ist das Thema des nun schon vierten Comenius-Treffens rund um das Projekt „The Sounds of Europe“.

Text: B. Hrzán

>> mehr zum Comenius-Projekt

>> Newsarchiv

04.11.2008


Ganztagseinrichtungen in der Außenstelle (fast) fertig

Mit Hand legten heute Schülerinnen und Schüler in der Außenstelle Suhler Straße an, um nun auch den letzten Raum für sich zu gestalten. Dank einer großzügigen Spende des Fördervereins konnte Mobiliar beschafft werden, dass zum Entspannen einlädt. Neben dem Pavillon mit zwei Räumen und einem Büro für die Schulsozialarbeiterinnen, steht den Schülerinnen und Schülern in der ehemaligen Lindgren-Schule ein weiterer Aufenthaltsraum zusätzlich zur Pausenhalle zur Verfügung. Im Kellergeschoß wartet nun noch ein Tischtennisraum auf Farbe. 

>> Bilder

>> Newsarchiv

04.11..2008

Grundschüler zu Gast

Als kleines Dankeschön für die Schülerinnen und Schüler der Andersen-Grundschule spielte heute der Wahlpflichtbereich Musisch-Kulturelle Bildung des 8. Jahrgangs noch einmal das Stück "King Arti". Seit den Sommerferien ist ein Jahrgang unserer Schule wegen der Renovierungsarbeiten in Haus A dort untergebracht.