Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule

Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

>>

Termine <<
Speiseplan Mensa      
Startseite/Neuigkeiten
Allgemeine Infos
Gebäude
Schulprogramm
Wer ist wer?
5.-10. Jahrgang
Oberstufe
Ganztagsbereich
Arbeitsgemeinschaften
Beratungslehrer
Unesco-Projekt-
Schule
Bilder
Förderverein
Ehemalige
Archiv
Impressum/ Kontakt


Schul-Shirts

 

Newsarchiv

19.10.2007   

Erholsame Herbstferien ...

... wünscht die Homepageredaktion allen Besuchern dieser Seite. 

>> Bilder HNG im Herbstgewand

Newsarchiv

19.10.2007   

Neu: AG Backen und Kochen 

Gleich nach den Ferien startet eine Back- und Koch-AG. Leiterin ist Frau Olszok. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 - 13, die lernen möchten,  einfache Gerichte und Kuchen (zu Weihnachten Plätzchen) zu kochen bzw. zu backen. Treffen: dienstags 14.15 vor der Schulküche in der Mensa.

Newsarchiv

18.10.2007   


Bildvergrößerung

Regionalkonferenz der UNESCO-Projektschulen

Zur Zeit läuft an der HNG die Regionalkonferenz der UNESCO-Projektschulen (ups). Die Vertreter der umliegenden ups evaluieren durchgeführte Aktionen und planen natürlich auch neue. Über das  Programm berichteten wir am 9.10. (s.u.). 

Newsarchiv

17.10.2007   

Viel Musik, Tanz und  Theater ...

... gab es am ersten Abend der Regionalkonferenz der UNESCO-Projektschulen im Forum zu sehen bzw. zu hören. Es ist schon erstaunlich, was die Schülerinnen und Schüler schon zu Beginn eines Schuljahres auf die Bühne brachten. Hut ab! 

>> Bilder

Newsarchiv

17.10.2007   

Thema Essstörungen

In der Kerngruppe 7.3. findet vom 10.10. bis 28.11. in 6 Doppelstunden ein Pilotprojekt zum Thema Essstörungen statt. Betreut wird dieses von zwei Sozialpädagoginnen der Beratungsstelle Dialog. Nach erfolgreicher Durchführung soll das Projekt auch den anderen Kerngruppen des Jahrgangs angeboten werden. Die HNG bedankt sich bei den Wolfsburger  >> Soroptimisten für die Finanzierung der Durchführung.

Newsarchiv

16.10.2007   

Eine reichliche Apfelernte ...

... konnten Mitglieder der AG "Natur und Umwelt" (ehemals "Tiere und Pflanzen") in unserem Schulgarten und auf unserer Streuobstwiese einfahren. Ein Teil der Äpfel wurde direkt in unsere Schulküche gekarrt, um dort zu Apfelkuchen verarbeitet zu werden. Dieser wurde von Mitgliedern der UNESCO-AG für das ab morgen stattfindende Regionaltreffen der UNESCO-Projektschulen gebacken.

Newsarchiv

12.10.2007   

TUT-Stunde mit Hindernissen

Eine ereignisreiche Tutorenstunde erlebten heute die Schülerinnen und Schüler der Kerngruppe 7/2. Die Elternvertreterin hatte eine Rallye ausgearbeitet, in deren Verlauf die Akteure unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen hatten. Unterstützt von vielen Eltern bei den Stationen gab es eine Menge Spaß. Die Aktion klang aus mit einem gemütlichem Beisammensein von Eltern, Schülerinnen und Schülern, Geschwistern und dem Kerngruppenlehrer auf dem Aktivspielplatz in Fallerleben. Und da es viel zu lachen gab, hier einige

>> Bilder

Newsarchiv

11.10.2007   

Abschlussveranstaltung zum Kunstprojekt

Am Montag, 15.10.2007, 17.00 Uhr, findet im Rathaus A in der Bürgerhalle die Abschlussveranstaltung zum Kunstprojekt WERK STATT SCHLOSS 2007 statt (s. Bericht  vom 30.9.). Begleitet wird diese musikalisch von Schülern der HNG. Die Ausstellung wird  geöffnet sein vom 16.10. bis 2.11. und zeigt Werke von Auszubildenden der Firma  Neuland, Schnellecke-Group, VW-Immobilien, Volkswagen Coaching und Schülern der HNG

Newsarchiv

10.10.2007   

7. Jahrgang im Mittelalter

Auf mittelalterlichen Spuren wandelt in dieser Woche jede Kerngruppe des 7. Jahrgangs in Braunschweig. Geführt von Robert Slawski (>> mehr), einem Kenner der Braunschweiger Stadtgeschichte und in dieser Eigenschaft  auch Buchautor, lernten die Schülerinnen und Schüler, an baulichen Details Geschichte(n) abzulesen. 

Newsarchiv

10.10.2007   

Bunter Abend auf UNESCO-Regionaltagung

Eltern, Schüler und Lehrkräfte sind herzlich eingeladen zu einem Abend voller Aktionen.


Mittwoch, 17.10.,  19.00 Uhr im Forum



BIGS, BandIGS, Capoeira, Voice Club, HNG Kunst, 2 Irish Reels, GospelmagIGS, Rette sich wer kann ...

Newsarchiv

09.10.2007   

Ein-Blick in die Arbeitsgemeinschaften

Neu auf unserer Homepage ist, dass man mittels einiger Bilder einen Eindruck von dem bunten Treiben dienstags während der AG-Zeit bekommen kann. Vielleicht bekommt der eine oder die andere dadurch Lust, sich an einer AG zu beteiligen.

>> Einblick

Newsarchiv

09.10.2007   

Regionaltagung der niedersächsischen UNESCO-Projektschulen an der HNG

Zweimal jährlich treffen sich die Landes- und Schulkoordinatoren der niedersächsischen und bremischen UNESCO-Projektschulen zu einer jeweils dreitägigen Regionaltagung, um über die aktuelle UNESCO-Arbeit an den Schulen zu diskutieren, neue Projekte und Aktionen vorzustellen und neue Aktivitäten im Netzwerk zu planen bzw. zu koordinieren. Tagungsort ist jeweils eine der UNESCO-Projektschulen, so dass alle Mitglieder des Netzwerkes die verschiedenen Schulen und ihre Angebote kennen lernen können.  
Die diesjährige Herbsttagung findet vom 17.-19.10.07 an unserer Schule statt. Insgesamt 29 Koordinatoren und Kollegen von 19 verschiedenen Schulen  nehmen an der Tagung teil. 

>> Tagungsprogramm

Newsarchiv

08.10.2007   

 „Afrikanissimo – Entdecke die Vielfalt“
6. bis 9. November 2007
, Bürgerhalle, Rathaus A

Schüler der 5. und 6. Klassen sind eingeladen, sich mit den Lebens- und Arbeitsbedingungen in afrikanischen Ländern und dem Fairen Handel auseinanderzusetzen. Innerhalb eines etwa 80-minütigen Programms schlüpfen die Schüler in die Rolle afrikanischer Kakaobauern, führen Arbeitsaufträge aus, um den Lebensunterhalt für ihre Familien zu verdienen und spüren bei der Entscheidung darüber, welche Einkäufe sich ihre Familien mit dem verdienten Geld leisten können, die Auswirkungen unterschiedlicher Handelsstrukturen auf ihren Lebensalltag. In einem gemeinsamen Gespräch lernen sie die Vorteile des Fairen Handels kennen. Außerdem besuchen die Schüler den Wolfsburger Eine-Welt-Laden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, erfordert aber eine vorherige Anmeldung im Agenda 21- Büro unter Tel: 05361-282513 (vormittags) oder per E-mail ingeburg.schoss@stadt.wolfsburg.de.
Es sind für Schulklassen (Jg 5 u. 6) nur noch Termine am Mittwoch und Freitag jeweils von 8.15 - 9.45 frei!!

Die UNESCO-AG unserer Schule wird mit Frau Hunke daran teilnehmen und in dieser Woche das Projekt zum Fairen Textilhandel ("Jeans für einen guten Zweck") dort vorstellen, das seit November 2006 an unserer Schule (verbunden mit zahlreichen Aktivitäten und in Kooperation mit der BBS Braunschweig) gelaufen ist.

Newsarchiv

08.10.2007   

Was bedeutet Migrationshintergrund für Menschen in Deutschland?

Aus erster Hand erfuhren heute Schülerinnen und Schüler des 10 Jahrgangs im Werte- und Normenunterricht  bei Frau Plass von Carolina Monfort-Montero, wie deren katalanische Eltern 1959 aus Spanien (damals noch Franco-Diktatur) in das "gelobte Land Deutschland" einreisten und wie sie als hier geborenes Migrantenkind aufgewachsen ist. Sie ist die Leiterin des Projektes BQnet (AWO) in Bremen (BQNet - berufliches Qualifizierungsnetzwerk für junge Menschen mit Migrationshintergrund). Nähere Informationen unter
0421- 33 77 190.

Newsarchiv

04.10.2007   

Neu bei uns ...

... ist Margarete Mikolajczyk. Nachdem Ende September Jens Ninnemann sein Praktikum im Bereich der Schulsozialarbeit beendet hatte, begann für die studierte Diplomsozialpädagogin im Oktober das Anerkennungsjahr. Vor ihrem Studium absolvierte sie eine Ausbildung zur Erzieherin.

Newsarchiv

02.10.2007   

Neu bei uns ...

... ist Antje Olszok "nicht wirklich", denn sie war schon einmal als "Feuerwehrlehrerin" bei uns, d.h. sie vertrat über längere Zeit eine erkrankte Lehrkraft. Antje Olszok wird bei uns Kunst, Gesellschaftslehre und Werken unterrichten und sich insbesondere der Umweltthematik an unserer Schule widmen.

Newsarchiv

01.10.2007   


Staffelmarathon 2008

Eltern wollen am Staffelmarathon 2008 teilnehmen

Unmittelbar nach dem Staffelmarathon im Juli waren einige der zuschauenden Eltern Feuer und Flamme und zeigten großes Interesse, beim Lauf im nächsten Sommer auch eine (zwei) Mannschaft(en) zu stellen. Dabei soll natürlich der Spaß an der Sache im Vordergrund stehen. Gesucht sind nun also Läufer (oder die, die es werden wollen), die eine Teilstrecke (4,2 km) laufen möchten. Zeit zur Vorbereitung ist genug! Baldige Interessensbekundungen an Gerd Schaller, Fachbereichsleitung Sport, per Zettel im Fach oder per Mail. 

Mail