Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule

Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

>>

Termine <<
Startseite/Neuigkeiten
Allgemeine Infos
Schulprogramm
Wer ist wer?
5.-10. Jahrgang
Oberstufe
Ganztag/AG
Beratungslehrer
Unesco-Projekt-
Schule
Bilder
Schulverein
Ehemalige
Archiv
Impressum/ Kontakt

 

Neuigkeiten

27.06.2006

Zum 20. Mal Sprachkurs

Bereits zum 20. Mal findet an der HNG ein Sprachkurs des Pädagogischen Austauschdienstes statt. Die Teilnehmer kommen in diesem Jahr aus Dänemark. Organisiert wurde der Aufenthalt durch Direktorstellvertreter Jörg Kulle. Unterrichtet werden die Sprachschüler von Manfred Epple. Die Dänen mit ihrer Begleitlehrerin Ingrid Bock sind in deutschen Gastfamilien untergebracht (Vielen Dank!) und absolvieren neben dem Sprachkurs ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Neuigkeiten

26.06.2006

Abistreich 2006

Ganz im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft stand der diesjährige Abistreich. Die Kollegen hatten nach einem ausgiebigen Aufwärmprogramm (s. Foto) einen Nationenwettkampf zwischen England und Deutschland auszutragen. Nett wars!

Video 1        Video 2

Neuigkeiten

23.06.2006

Bodenlos

Im wahrsten Sinne bodenlos ist zur Zeit die Gymnastikhalle bei der A-Turnhalle. Über Jahre hinweg hatte sich Wasser unter dem Schwingboden angesammelt und die Unterkonstruktion angegriffen. Jetzt wurde der Boden entfernt und die Halle wird trockengelegt. 

Neuigkeiten

21.06.2006

Vortragsmarathon zum Sponsorenlauf

Im Vorfeld des diesjährigen Sponsorenlaufes informierten die Schülerinnen der UNESCO-AG mit einer Powerpoint-Präsentation über das Projekt in Tansania, das sie 2005 besuchten und dem das erlaufene Geld zugute kommen soll.
Das Interesse der Schüler und Kollegen war groß: In nur acht Schultagen vor dem Lauf hielten Tanja Schuhmacher, Nele Heiser, Christin Raßweiler und Vivien Siegmann insgesamt 26 Vorträge in verschiedenen Jahrgängen. Die UNESCO-AG bedankt sich für das Interesse und die Unterstützung und bietet gern weitere Vorträge an.

Neuigkeiten

18.06.2006

Kerngruppe relaxt 

An einer ehemaligen Kieskuhle im Boldecker Land verbrachten Schülerinnen und Schüler der Kerngruppe 5.2, deren Eltern und Geschwister den Sonntagnachmittag. Ursprünglich wollte man von Freitag auf Samstag zelten, aber da spielte das Wetter nicht mit. Dennoch war es eine gelungene Aktion. Spannender Höhepunkt war der Beinaheuntergang eines Kanus. Mit vereinten Kräften konnte der jedoch verhindert werden.

Neuigkeiten

18.06.2006

Anmeldung 5. Jahrgang

Anmeldung für  5. Jahrgang

Vom kommenden Montag an (19. Juni) bis Mittwoch (21. Juni) können Eltern von Schülern und Schülerinnen der jetzigen 4. Grundschulklassen ihre Kinder an der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule Wolfsburg anmelden.Das Sekretariat der Schule ist hierzu am Montag und Dienstag von 8 – 16 Uhr geöffnet, am Mittwoch besteht von 8 – 13 Uhr die Möglichkeit zur Anmeldung.Mitzubringen sind das Originalzeugnis der 4. Klasse und die Übergangsempfehlung der abgebenden Grundschule ebenfalls im Original.  

Neuigkeiten

18.06.2006

Schachturnier in Ibbenbüren

Am 24. März 2006, um 10 Uhr begann das 17. Euregio-Schach - Turnier in Ibbenbüren, mit ca. 560 Schülern aus ungefähr 88 verschiedenen Schulen aus Mitteleuropa.Das heißt, dass ca. 134-Vierer-Mannschaften in 16 Gruppen    zu je 8 bzw.10 Mannschaften gespielt haben.
Unsere Schule war mit einem fünfköpfigen Team vertreten: Leon Müller 9/5, Florian Barz 9/1, 
Lukas Franke 9/1, Hauke Beck 9/1 und
Jan Thorben Hoge 7/1. 

Leider war der Gruppensieg noch nicht erreichbar, aber die Erfahrung gegen starke Vereinsspieler, Belgier und Holländer spielen zu dürfen, machte alles wieder gut.
Die Mannschaft wurde von Herrn Brathuhn betreut. Er leitet auch die Schach - AG an unserer Schule, in der schon einige Spieler aus dem 5. Jahrgang nach“wachsen“.

Neuigkeiten

15.06.2006

Rap-Battle vorm Vertretungsplan

Massenauflauf vor dem Vertretungsplan in der Mittagspause. Kompletter Stundenausfall am nächsten Tag? Nein! Stattdessen lieferten sich Marcel Menzel   (8. Jg.) und Eike Lohmann (10.Jg.)  ein Rap-Duell. Das Publikum entschied mit Beifall über den Sieg: Eike gewann . 

Neuigkeiten

11.06.2006

 

 

Auf zum Marathon!

Am 2. Juli ist es wieder soweit. Bereits zum 4. Mal lädt die Stadt Wolfsburg als Veranstalter Mannschaften aller Art zur Bewältigung eines Marathons ein. Die 42,2 km sind von mindestens 4 und max. 10 Mitgliedern einer Staffel nacheinander auf Runden von 4,2 km zurückzulegen. Mindestens zwei Starter der Mannschaft müssen weiblich sein. Start und Ziel ist das VW-Bad (freier Eintritt an dem Tag für Staffelläufer!), von wo aus es durch den Wolfsburger Stadtwald geht. Genaueres erfahrt ihr  hier.Zwei Mannschaften aus dem 9. Jahrgang, darunter die der 9.1, die die letzten drei Veranstaltungen in der Schulwertung jeweils gewonnen hat, je eine aus dem 8. Jg. und der Oberstufe sowie ein Lehrerteam haben bereits gemeldet. Bis zum 23. Juni werden noch weitere Meldungen angenommen. Also meldet euch, noch nie war unsere Schule so stark vertreten. Wir werden viel Spaß haben!

Neuigkeiten

10.06.2006

Eine runde Sache ...

... war der Sponsorenlauf am gestrigen Freitag. Bei Bilderbuchwetter, afrikanischer Musik und Anfeuerungsrufen ließen es sich die Läuferinnen und Läufer nicht nehmen, immer noch eine Runde "draufzusetzen". Ein Schüler aus dem 5. Jahrgang lief in 30 Minuten 17 Runden!!  Zwar war die Rundenzahl schon wichtig, aber nicht das Wichtigste. Hauptsache man zeigte Engagement, und das taten die meisten. Durch die Hilfe der "Rabeneltern", der UNESCO-AG und der TUT-Gruppe von Herrn Tränkmann gelang es, sowohl den organisatorischen Ablauf als auch die Versorgung der Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten. Danke!

Bilder

Neuigkeiten

05.06.2006

Laufzeiten

Für den Sponsorenlauf am kommenden Freitag stehen nun auch die Laufzeiten fest. Es starten jeweils alle Schülerinnen und Schüler mindestens eines Jahrgangs zusammen. Nach der Schlechtwetterperiode gehen die Organisatoren davon aus, dass  kein Wasser mehr in den Wolken vorrätig ist ...

Laufzeiten

Neuigkeiten

2.06.2006

Showtime war ein VOLLER Erfolg!

"You are Invited" hieß der erste Song des Abends und man fühlte sich auch so. Prima aufgelegt waren die Akteure und der Funke sprang ins Publikum über. Ob "Erlkönig-Rap", "Tonnenfieber" oder "Walking in Memphis": Dieser Abend machte Spaß!

Neu war, dass in der Mensa gleichzeitig Arbeitsergebnisse aus den unterschiedlichsten Bereichen ausgestellt waren. Dadurch hatte dieser Abend ein weiteres Plus.

Alles wäre natürlich nichts gewesen, wenn die TUT-Gruppe von Uli Meinecke nicht wieder professionell für das leibliche Wohl gesorgt hätte.

Bilder

Video 1    Video 2    Video 3 

(je nach Verbindungsart dauert es etwas ...)

Neuigkeiten

01.06.2006

 Thema "Schüler-Mobbing"

Am gestrigen Mittwoch fand im Forum ein Jahrgangsabend ds 9. Jahrgangs zum Thema Mobbing in der Schule statt. Susanne Martin, Präventionsfachkraft der Samtgemeinde Isenbüttel, referierte über Erscheinungsformen und Dynamik von Mobbing, dessen Auswirkungen, aber auch Strategien gegen diese Art von Gewalt. Im Anschluss daran entwickelte sich ein reger Gedankenaustausch zwischen Eltern, Schülern und Lehrern. Frau Piepenschneider, Mitglied des erweiterten Elternratsvorstandes und Mitglied der Rabeneltern, moderierte diesen Abend. Sie äußerte den Wunsch, dass eine solche Veranstaltung auch in anderen Jahrgängen unserer Schule stattfinden sollte.

Mehr zun Thema:
www.schueler-mobbing.de

Zur Referentin:
www.mm-xtra.de 

Neuigkeiten

01.06.2006

  Balladennachmittag

Was im Unterricht so alles entstehen kann, zeigten die Schüler des 7. Jahrgangs am vergangenen Dienstag im Forum unserer Schule. Schüler verschiedener Kerngruppen rezitierten und spielten Balladen, die sie im Unterricht erarbeitet hatten.
Bei dieser Gelegenheit hatten auch die Theaterschüler des WPB 1 ihren ersten Auftritt. Sie zeigten mit vier kleineren Stücken, was sie bereits für die Bühne gelernt haben. Alle Gruppen können stolz auf sich sein, es war eine  für alle vergnügliche Veranstaltung.