Termine
Speiseplan 
PauLi - die Pausenliga
Startseite/Neuigkeiten
Allgemeine Infos
Gebäude
Schulprogramm
Anmeldung
Wer ist wer?
5.-10. Jahrgang
Oberstufe
Ganztagsbereich
Arbeitsgemeinschaften
Beratungslehrer
Schulbibliothek
Bilder
Förderverein
Ehemalige
Archiv
Impressum/ Kontakt

 

Abschlussregelung

Je nach Kurszuweisung in der Differenzierung und den dort erzielten Noten sind an der HNG unterschiedliche  Schulabschlüsse möglich.

SEK. I - Abschluss

Hauptschulabschluss

nach dem 9. oder 10. Schuljahr
SEK. I - Abschluss

Realschulabschluss

nach dem 10. Schuljahr

Erweiterter Sek. I - Abschluss

Möglichkeit des Übergangs in die gymnasiale Oberstufe
Alle Fächer: 4 Aus den differenzierenden Fächern Deutsch, Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch

Zwei E-Kurse : 4
        G-Kurse:  3

In den nicht differenzierenden Fächern

zweimal: 3, Rest   4

Aus den differenzierenden Fächern Deutsch, Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch

Drei E-Kurse:    3
Ein  G-Kurs:      2  oder
Ein  E-Kurs:      4

Rest: 3,0 
Bis zu zwei E-Kurse mit einer Note besser als für den Abschluss nötig können in die Durchschnittsberechnung eingebracht werden.



Am Ende des 9. Jahrgangs absolvieren die Schüler eine zentrale (landesweite) Abschlussprüfung zum Erwerb des Hauptschulabschlusses in den Fächern Mathematik und deutsch sowie mündlich in einem weiteren Fach.

Am Ende des 10 Jahrgangs gibt es ebenso eine zentrale Abschlussprüfung zum Erwerb eines Abschlusses. Diese findet schriftlich in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch statt und beinhaltet zudem eine mündliche Prüfung in einem weiteren Fach- und eine Sprechprüfung im  Fach Englisch.

(Stand: 07.05.2007. Ob nach diesem Zeitpunkt Änderungen bei der Abschlussregelung vorgenommen wurden, ist bei der Schulleitung zu erfragen.)